Dienstag, 2. August 2016

REVIEW: "Das gesunde Plus" - Riegel und L-Carnitin-Tabletten

Hallo ihr Lieben,
jeder kennt es sicher, Eiweißriegel begegnen einen nun schon in nahezu jedem Geschäft. Da weiß man gar nicht mehr, welche noch gut sind und welche man nicht ausprobieren muss.
An sich bin ich nicht jemand, der die ganze Supplement-Industrie unterstützt und denkt, dass man nur so seine Ziele erreichen kann. Doch als Snack zwischendurch sind sie doch mal recht gut geeignet.

Durch eine gute Freundin hatte ich die Möglichkeit, einige Sachen von "Das gesunde Plus" zu testen. :) Dies ist die dm-Eigenmarke und führt unterschiedliche Produkte zum Thema Gesundheit. Von Pflaster über Vitamine und Mineralien bis hin zu Nahrungsmittel und Sportlersnacks.


Eiweiß-Riegel mit 50% Eiweiß - Vanille-Joghurt-Crisp-Geschmack
Solch ein Riegel wiegt 45g und ist somit eine sehr gute Snackportion. Die Werte sind mit 164 kcal, 23g Eiweiß, 14g Kohlenhydrate und 2,5g Fett auch ziemlich gut, besonders wenn man auf seine Kohlenhydratzufuhr achtet und mehr Eiweiß zu sich nehmen möchte.
Die Konsistenz ist weich im Biss und trotzdem behält er seine Form gut. Dies liegt zum Teil auch an dem Milchschokoladenüberzug.
Dieser macht ihn im Geschmack natürlich ziemlich süß. Allerdings muss ich sagen, dass es auch weitaus süßere Eiweißriegel gibt. Allerdings ist es sehr schade, dass ich kaum Vanillejoghurt geschmeckt habe. Somit hat er mich in Sachen Geschmack etwas enttäuscht.

Für den kleinen Snack zwischendurch ist dieser Riegel geeignet, gerade als Alternative zu den sonstigen Snackriegeln, wie Snickers oder Mars.  Bei dem Blick auf die Zutatenliste ist mir aufgefallen, dass viele Sachen darin verarbeitet wurden. Vor allem viele Stoffe, die mir nichts gesagt haben und sich sehr chemisch angehört haben. Dies finde ich sehr schade, da ich persönlich versuche mich weites gehend natürlich zu ernähren.
Doch im Preis-Leistungs-Verhältnisses muss ich sagen, würde ich als Snack lieber darauf zurückgreifen, falls ich kein frisches Obst in unmittelbarer Reichweite haben sollte.

L-Carnitin-Riegel mit Ananas-Joghurt-Geschmack
Einige von euch plagt sicher gerade die Frage "Was ist L-Carnitin überhaupt?". Man liest es oft, bei solchen Nahrungsergänzungsmittel im Sportbereich, doch um was es sich dabei handelt, wissen die wenigsten.
L-Carnitin ist eine Ammoniumverbindung aus den Aminosäuren Lysin und Methionin. Der menschliche Körper kann es selber synthetisieren. Zusätzlich wird es auch über viele Nahrungsmittel, wie Fleisch, Brokkoli, Pilze oder Avocado aufgenommen.
Für den Energiestoffwechsel der Zellen ist L-Carnitin essenziell. Es dient als Transporter für Fettsäuren über die Mitochondienmembran, um zum Ort ihrer Oxidation zu gelangen.
Im Sportbereich nutzt man es daher teilweise zum Fett verbrennen. Allerdings ist dazu die Studienlage sehr ambivalent. Studien der Universität Leipzig beweisen diese Aussagen, aber sind nicht sehr aussagekräftig, da sie nicht verblindet waren. Somit kann man sagen, dass eine gewisse Beeinflussung sicher vorhanden ist, die wissenschaftlich bisher nicht genügend belegt wurde.

Nun zurück zum Riegel, als erstes Produkt mit L-Carnitin, welches ich getestet habe. Die Konsistenz war auch hier relativ weich. Der Schokoladenüberzug war dennoch knackig.
Durch diesen hatte der Riegel eine angenehme Süße. Zudem hatte er einen angenehmen Ananas-Geschmack. Leider kam auch hier der Joghurt-Geschmack nicht durch, wodurch der Riegel ansonsten sicher etwas frischer gewesen wäre. Im Gesamtbild kann man sagen, dass er angenehm geschmeckt hat und der typische Eiweißnachgeschmack auch aus blieb.

Sportness Energy Brausetabletten
Dies war das zweite Produkt mit L-Carnitin, welches ich getestet habe. Sie dienen als Booster vor dem Training. Dazu gibt man sie in ein Glas Wasser und nachdem sie sich komplett aufgelöst haben, trinkt man es. Der Geschmack ist mit Zitronengeschmack sehr frisch und angenehm. Mich hat er sehr an die Magnesium-Brausetablette erinnert, die man in der Drogerie auch findet.
Ich hatte meist wirklich das Gefühl mehr Kraft und Energie zu haben, obwohl ich vorher ziemlich müde gewesen war. Da ich sie über einen längeren Zeitraum und an verschiedenen Tagen ausprobiert habe, bemerkte ich noch weitere Unterschiede.
Einmal ein Gefühl von Wärme, welches stärker war als sonst beim Sport. Zudem hatte ich das Gefühl mehr zu schwitzen. Dies konnte man der möglicherweise erhöhten Fettverbrennung zuordnen.
Allerdings sollte man sie nicht zu jeder Trainingseinheit nehmen, sondern nur wenn es wirklich nötig ist.

Mein Fazit:
Ich finde es super, dass man auch im günstigeren Preissegment die Möglichkeit hat, solche Produkte auszutesten. Geschmacklich finde ich sie gut. Gerade die Riegel sind eine bessere Snackalternative als Mars & Co. Falls man mal einen langsamen oder kraftlosen Tag haben sollte, kann so eine Brausetablette auch schon mal wirken. Auch wenn es vielleicht nur der Placebo-Effekt ist.
Allerdings bin ich der Meinung, dass solche Produkte Ergänzungsmittel bleiben sollten und nicht Einzug in den täglichen Verzehr eingebunden werden. Da ein natürlicher, gesunder und fitter Mensch auch schon bei der Ernährung beginnt. 

Ich hoffe dir hat diese Art an Blogpost auch einmal gefallen?
Welche Themen interessieren dich ansonsten noch so?
Ich wünsche dir einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal,
Anja