Dienstag, 20. Januar 2015

Keep calm and suit up

Hallo ihr Lieben,
der Titel dieses Post's war das Motto einer WG-Party, auf der ich vor Kurzem eingeladen war. Da habe ich mir doch gleich gedacht, dass das ein guter Anlass wäre mal Outfit und Make-up für euch festzuhalten.


Das Kleid hatte ich vor Weihnachten bei H&M gekauft für 9,95€. Bei dem Preis dachte ich mir, dass man dabei sicher nichts falsch machen kann, denn so ein "kleines Schwarzes" gehört ja eigentlich in den Kleiderschrank jeder Frau.
Dazu habe ich schwarze Pumps getragen, die ich schon einige Jahre besitze und die von der Marke "Only Pink" sind, die es unter anderem bei Reno gibt. Also ich finde "Only Pink" hat immer sehr schöne Schuhe zur Auswahl, die auch recht bequem sind, wenn man bei Pumps von bequem reden kann. Denn sind wir mal ehrlich irgendwann tuen uns Frauen in allen hohen Schuhen die Füße weh, aber wie heißt ein Sprichwort so schön? "Wer schön sein will, muss leiden." ;)
Da das Kleid vorne einen schönen Spitzeneinsatz hat und einen sehr tiefen Rückenaussschnitt besitzt, habe ich mich bei dem Schmuck etwas zurück gehalten und nur kleine goldene Ohrringe getragen, sowie meine roségoldene Uhr. 

Rückenansicht
Das Farbschema, welches ich mir gesetzt hatte, aus schwarz und gold, wollte ich dann auch in meinem AMU wieder aufgreifen.


Dabei habe ich diesmal damit angefangen die Lidfalte mit einem matten braunen Lidschatten zu vertiefen. Nachdem ich das alles gute verblendet hatte, habe ich den goldenen Lidschatten aufgetupft und versucht in der Mitte des beweglichen Lides diesen besondern zu konzentrieren. Zudem habe ich einen leichten Lidstrich gezogen und einzelne falsche Wimpern aufgeklebt. 
Hier noch ein paar mehr Eindrücke vom Make-Up.















Der Abend war wirklich sehr schön und ich habe sogar auf den hohen Schuhen gut durchgehalten. ;)

Ich hoffe der Look gefällt und inspiriert euch.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal.
Liebe Grüße, 
Anja